DEUTSCH - Il sito di Marco ZACCHERA

Vai ai contenuti

DEUTSCH

ABOUT ME in



Geboren in Verbania im Jahre 1951, wo er 1970 das Abschlusszeugnis an der Handelschule erhielt und sich hier als erster der Provinz qualifizierte.Er fördert katholische Initiativen sowie ehrenamtliche Sozialarbeit. Er diplomierte sich an der Mailänder Universität „Luigi Bocconi“ in der Betriebswirtschaft.Im Jahre 2005 erhielt er das Diplom an der Piemontesischen Universität „Avogadro“ in Kulturgeschichte.Im Jahre 1975 war er kaufmännischer Berater in Verbania und ab 1980 leitet er mehrere wichtige Hotels am Lago Maggiore.Ab 1975 sowie in den darauffolgenden Jahren wurde er als Stadtrat von Verbania gewählt, und 1984 als Provinzrat von Novara und dann als Provinzrat von Verbano Cusio Ossola, ab deren Gründung im Jahre 1995.Seit 1990 ist er Regionalratsabgeordneter des Piemonts, wurde 1994 im Parlament gewählt in der XII und dann in der XIII, XIV und aktueller Legislator von Verbania - Domodossola sowie im Verwaltungsbezirk Piemonte 2 (Provinz von Vercelli, Biella, Cuneo, Asti, Alessandria, Novara und Verbania).Er war verantwortlich für das Organisierung-Departement der MSI-DIN, Gründer der Alleanza Nazionale (AN) im Jahre 1995 - nach Leitung der Departements der ötlichen Parteien ist er nun für das Departement des Auslandspolitik der Alleanza Nazionale verantwortlich.Im Abgeordnetenhaus war er beim Finanzauschuss beteiligt und ab 1996 beim Aussenministerium.Im Jahre 2001 wurde er zum Präsident der Italienischen Delegation der U:E:O gewählt und ist Mitglied des Europarates in Strasbourg.Er ist in vielen Vereinen ehrenamtlicher Taetigkeit beteiligt, insbesondere fuer Afrika und Suedamerika und im Jahre 1981 gruendete er die Verbania Centers.Es war mehrere Jahre lang Fussball-Schiedsrichter und uebte viele Sportarten aus, wie Fallschirmspringen, Rudersport, Tauchen und insbesondere Angeln.


In 2008, I was elected Member of Parliament for the fifth time and in 2009, Mayor of Verbania, the first Centre-right Mayor for sixty-four years.
I chose to leave Parliament in January 2012 to concentrate exclusively on the office of Mayor.
In 2012, he chose to resign from Parliament in order to concentrate exclusively on his office of Mayor of the city of Verbania, a position he held until April, 2013.
At present, he is involved in several humanitarian projects as well as his own professional and touristic commitments.
He is responsible for numerous newspaper articles and almost every year, publishes a new book, such as "Inverna", "Ciao Sindaco" and soon, "La Moscheruola".
The books can be requested by e-mail at marco.zacchera@libero.it


Torna ai contenuti